Datenschutz

1. Erhebung personenbezogener Daten bei der Registrierung

  1. Soweit Sie eine Registrierung durchführen, werden die erforderlichen bzw. freiwillig erteilten Informationen und Zustimmungen im Shop gespeichert, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt der Registrierung, Zahlungsinformationen und ggf. Werbeeinwilligungen.
  2. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Rückschlüsse auf Sie persönlich zulassen.
  3. Soweit Sie neben einer E-Mail-Adresse und Kennwort weitere Daten in die Anmeldemaske eintragen, werden diese zu Beratungszwecken von MAXMO gespeichert. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken die Verarbeitung auf den gesetzlich erforderlichen Umfang ein.

 

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Onlinebestellung

  1. Unabhängig davon, ob Sie sich bei uns für die MAXMO-Kundenkarte registriert haben, erheben, speichern und verarbeiten wir bei jeder Bestellung die sich daraus ergebenden Daten wie Ware, Warenwert, Apotheke, Ort, Datum, Uhrzeit, Bonuswert, Guthaben (insgesamt „Programmdaten“).
  2. Diese Daten benötigt MAXMO, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen und ggf. die von Ihnen gewählte Abholfiliale zu informieren.
  3. Für den Betrieb erheben wir anonymisiert die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

3. Gesundheitsdaten

  1. Die sich aus den Rezeptdaten ergebenden Informationen werden bei MAXMO ggf. aus gesetzlichen Gründen bzw. zu Beratungszwecken gespeichert. Dadurch ist dem Apotheker möglich, Unverträglichkeiten zu erkennen und entsprechend zu beraten.
  2. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des MAXMO-Verbundes findet nicht statt.

 

4. Datenweitergabe

Eine Datenweitergabe außerhalb des Shops findet nur im Hinblick auf die am MAXMO Shop- bzw. Kundenkartensystem teilnehmenden Apotheken statt.

 

5. Ihre Rechte

  1. Sie können der Nutzung Ihrer Daten durch uns jederzeit widersprechen.
  2. Sollten Sie Fragen zur Wahrung Ihrer informationellen Selbstbestimmung durch uns haben, wenden Sie sich bitte unter Datenschutz@MAXMO.de an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

6. Datentransport

Die Übertragung der Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.

 

7. Speicherung

  1. Übermittelte Daten werden nur soweit für das Bonussystem erforderlich gespeichert. Bewegungs- oder Nutzungsdaten gehören nicht dazu.
  2. Soweit Sie der Speicherung von Gesundheitsdaten zugestimmt haben, erfolgt eine Speicherung solange die Karte genutzt wird.

 

8. Löschung

  1. Soweit oben nicht aufgeführt, werden anderweitige Daten automatisiert gelöscht bzw. für rein statistische Zwecke anonymisiert.
  2. Soweit für mehr als 1 Jahr keine Nutzung mehr erfolgt, wird – soweit gesetzlich zulässig - der gesamte Account gelöscht.

 

Stand: Mai 2019

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel